Allgemeines

//Allgemeines
Allgemeines2018-09-05T15:36:24+00:00

Allgemeines

Der Wyker Turnerbund e.V. kann sich immer wieder einmal mit hervorragenden Leistungen sehen lassen:

So wurde die Basketball-Jugendmannschaft 1980 und 1993 Deutscher Meister. Auch die seit 1996 neu gegründete Leistungssparte spielt aufgrund unermüdlichem Training in ganz Deutschland. Ebenso finden sich immer wieder Jugendnationalspieler- und Spielerinnen in dieser Sparte.

Auch der Europameister der Senioren im Badminton ist auf Föhr zu Hause. Jedes Jahr wieder ist der Sportlehrer zu Wettkämpfen angetreten. Im Jahr 2001 hat er es bis zum Europa-Vizemeister gebracht und im Mai 2002 hat er es endlich geschafft: Europameister! Er streicht den Titel aber ganz bescheiden für sich ein und versucht sein Können im Verein an die Kinder und Jugendlichen und auch an die Erwachsenen weiterzugeben. Das ist ihm auch gelungen, denn im Jahr 2002 ist Momme Hinrichsen zur Sichtung der Nationalmannschaft in die Niederlande eingeladen gewesen und hat auch dort nur beste Ergebnisse gezeigt. Ansonsten wird Badminton in allen Altersklassen auf Bezirks- und Landesebene gespielt oder aber auch nur zum Spaß.

Wie bei allen Sparten steht auch beim Tennis die Jugendarbeit an 1. Stelle. Der dafür eingestellte Trainer schult Kinder bereits ab sechs Jahre und hat mit seinen Schützlingen auf Bezirks- und Landesebene bisher immer sehr gute Ergebnisse erzielt. Nicht unerwähnt bleiben dürfen die SeniorInnen, die die Tennis-Sparte mit der vereinseigenen Halle und drei Außenplätzen praktisch ins Leben gerufen haben. Sie nehmen immer noch aktiv am Geschehen rund um den Tennisplatz teil und vertreten die Farben des Vereins in so manchem Match. Jedes Jahr wird ein Gästeturnier veranstaltet, das am letzten Wochenende im Monat Juli stattfindet.

Dann wäre da noch die Judo-Sparte zu erwähnen. Die Kinder und Jugendlichen haben beim Training so viel Spaß, dass sie gerne zu Wettkämpfen auf das Festland fahren. Seit einiger Zeit ist die Sparte nun auch so weit ausgerüstet, dass die Rahmenbedingungen des Judoverbandes  erfüllt sind und auch auf Föhr Wettkämpfe stattfinden können.

Die Damen- und Herren-Mannschaften in der Handball-Abteilung bestehen schon seit vielen Jahren. Als Jugendliche zusammen gekommen, halten sie die Sparte mit Ihren Ideen der Jugendarbeit und immer neuem Elan auch jetzt als Erwachsene aufrecht.

Auch Aktivitäten außerhalb der Sporthalle werden immer wieder gern organisiert. So wird am Himmelfahrtstag das traditionelle Rund-Föhr-Laufen für jedermann veranstaltet. Die Versorgung am Deich ist für alle Beteiligten gesichert und am Ende der 37 Kilometer gibt es dann die Urkunde.

Der Lauftreff hat vor einigen Jahren den „Wyker Stadtlauf“ in´s Leben gerufen, der in jährlich im August stattfindet. An diesem Tag reisen viele TeilnehmerInnen vom Festland an und ihre Familien nutzen dies für einen Tagesausflug nach Föhr.

Im Verein ist jedermann zu den Übungsstunden gerne gesehen: Vereinsmitglieder oder die, die es gerne werden wollen; Feriengäste, die auch im Urlaub ihrem Lieblingssport nachgehen wollen oder die, die endlich einmal Zeit haben eine Sportart auszuprobieren, die sie schon lange interessiert – es ist so ziemlich für jeden etwas dabei!

Weitere Sportarten finden Sie in unserer Spartenübersicht.