Am Sonntag ab 10:30h in der EFS Sporthalle am Rebbelstieg

Es ist noch keine 3 Jahre her, da nahm die im Mai 2017 ins Leben gerufenen Hockeysparte des WTB erstmals

am Punktspielbetrieb teil. In der Hallen-Verbandsliga HH/SH bildeten die Insulanerinnen zusammen mit dem

TSV Husum eine Spielgemeinschaft. Im darauffolgenden Winter startete Initiatorin und Trainerin Biggi Johannsen bereits mit einer kompletten U16 Mädchen Mannschaft.

Nachdem die Sanierung der EFS Halle abgeschlossen ist, richtet die weibliche B-Jugend nun erstmals einen Verbandsliga Spieltag in der Halle am Rebbelstieg aus.

Am Sonntag den 9. Februar ab 10:30, erwartet die WTB-U16 den Club an der AlsterIII, den Eimsbütteler TV und den

UHC HamburgIII. Die WTB Mädchen, verstärkt durch zwei Husumer Spielerinnen greifen um 11:50h gegen Alster

und 13:10h gegen Bergstedt zu den Schlägern.

Dann hoffentlich angefeuert von zahlreichen einheimischen Fans.

Ebenfalls interessierter Beobachter wird der SH Verbandspräsident Stephan Boness sein, der den Pionierinnen von der Insel seine Aufwartung macht.

Selbstredend sorgt das ORGA Team um Biggi Johannsen auch für das leibliche Wohl auf der Tribüne.